Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Stadt Lichtenfels  |  E-Mail: rathaus@lichtenfels.de  |  Online: http://www.lichtenfels.de

 

Schrift­größe

 
Letzte Änderung:
21.06.2017
Homepage der Firma PiWi und Partner

Veranstaltungen in Lichtenfels

vorheriger Monat Juni 2017 nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30
Hier können Sie das Suchergebnis einschränken:



Die aktuellsten Termine

Seite: 1 / 5
Beschreibung:  

Die Oberfränkischen Malertage

Grossansicht in neuem Fenster: 20. Oberfränkische Malertage1998 Weidenberg

1999 Pegnitz

2000 Bayreuth

2001 Hof

2002 Creußen

2003 Kronach

2004 Kulmbach

2005 Forchheim

2006 Wunsiedel

2007 Coburg

2008 Marktredwitz

2009 Markgräfliches Bayreuth

2010 Bayerisch-Böhmische Brückenallianz (Arzberg - Thierstein - Thiersheim - Höchstädt - Hohenberg/Eger - Schirnding)

2011 Seßlach

2012 Kirchenlamitz-Schwarzenbach/Saale

2013 Neustadt bei Coburg

2014 Münchberg

2015 Bad Rodach

2016 Neudrossenfeld

2017 Lichtenfels

 

Die Oberfränkischen Malertage stellen eine künstlerische Veranstaltungsreihe dar, die in dieser Form einmalig ist. Sie bestehen ununterbrochen seit 1998. Alljährlich kommen Kunstschaffende jeweils in einem anderen Ort Oberfrankens zum Malen zusammen. Sie arbeiten alle zu einem Thema, das ausschließlich der betreffenden Kommune gewidmet ist.

Dieses mittlerweile zur Tradition gewordene Treffen ist sowohl für die eingeladenen Künstler als auch für die gastgebende Stadt ein Ereignis von besonderer Bedeutung.

Veranstalterin der 20. Oberfränkischen Malertage 2017 ist die liebenswerte, lebendige und der Kunst zugetane Stadt Lichtenfels.
Das Thema dieses Jubiläumsjahres lautet:

Lichtenfels, die Korbmacherstadt im Gottesgarten

 

Für die 17 Künstlerinnen und Künstler aus verschiedenen Regionen werden die vier intensiven Arbeitstage vom 25. bis 28. Mai in der Stadt und in der näheren Umgebung Abenteuer und zugleich bleibendes Erlebnis sein.

Aufmerksame Bürger können die Maler in der Stadt und in der reizvollen Umgebung finden und ihnen über die Schulter schauen. Sie können miterleben, wie ihre Heimat von zum Teil völlig fremden Malern wahrgenommen und künstlerisch interpretiert und dargestellt wird.

Im Anschluss werden die Gemälde der Öffentlichkeit vorgestellt und können selbstverständlich käuflich erworben werden; mögen sie den Bürgern viel Freude bereiten und noch lange nachwirken. Mit dieser Jubiläumsveranstaltung wird der Ruf unseres schönen Oberfrankens durch eine weitere sehenswerte Station künstlerisch hervorgehoben.

 

_________________________________________

 

Vernissage

Zur feierlichen Eröffnung

am Sonntag, 18. Juni 2017, 10.30 Uhr

im Stadtschloss (Öffnung 10.00 Uhr)

laden wir Sie und Ihre Freunde herzlich ein

 

Programm zur Ausstellungseröffnung der

20. Oberfränkischen Malertage 2017

 

Begrüßung

Andreas Hügerich, Erster Bürgermeister der Stadt Lichtenfels

 

Grußworte

Thomas Engel, Regierungsvizepräsident von Oberfranken

 

Einführung in die Ausstellung

Dr. Godehard Schramm, Schriftsteller aus Nürnberg

 

Buchvorstellung:

"BUNTLAND-bildschön", Oberfränkische Malertage

 

Dankesworte

Christel Gollner, künstlerische Leiterin der Oberfränkischen Malertage

 

Musikalische Umrahmung

 

________________________________________


Die Ausstellung ist geöffnet

18. Juni – 16. Juli 2017

Mi, Fr, Sa 14:00 bis 17:00 Uhr

Do 17:00 bis 20:00 Uhr

So 10:00 bis 17:00 Uhr

 

Außerdem sind Gemälde zum gleichen Thema in der

Raiffeisenbank Lichtenfels-Itzgrund

sowie bei der

Sparkasse Coburg-Lichtenfels

zu den üblichen Öffnungszeiten zu sehen.

  

__________________________________________

 

Sonntag, 9. Juli, 15:00 Uhr Lesung aus:

"BUNTLAND-bildschön"

- Oberfränkische Malertage im Stadtschloss -

 

Termin:   18.06.2017 – 16.07.2017
Kategorie:   Ausstellungen
Ort:   Stadtschloss Lichtenfels
Stadtknechtsgasse 5
96215 Lichtenfels



Beschreibung:  

Kirchweih in Reundorf

vom 23.06.2017 bis 26.06.2017

 

Vom Freitag den 23. Juni bis Montag den 26. Juni 2017 feiern wir "Kerwa" inReundorfer Kerwa Reundorf.

 

Beginnend am Freitag um 18:30 Uhr mit einem Gaudifussballspiel im Maintalstadion.

Es stehen sich gegenüber "Elf Reundorfer" gegen "Heiner`s Traumelf" (Regens Wagner).

Gegen 22:00 Uhr Abbrennen des Johannisfeuer.

Zum Essen gibt es Pulled Pork, Currywurst und Pommes.

 

Weiter geht es am Sonntag um 09:00 Uhr mit dem Kirchweihgottesdienst.

Ab 10:00 Uhr Oldtimertreffen mit Weißwurstfrühschoppen und der Nothelferkapelle.

Ab 11:30 Uhr Mittagessen mit Rindsrouladen, Blaukraut und Kloß.

Um 13:00 Uhr startet die Fahrzeugsrunde durchs Dorf mit anschließender Vorstellung an der Maintalhalle.

Ganztags Kaffee und selbstgebackener Kuchen.

 

Am Montag Festbetrieb ab 16:00 Uhr an der Maintalhalle mit Verlosung.

Ab 17:00 Uhr gibt es Rindfleisch mit Kren und Kloß.

Wie auch am Sonntag bieten wir Bratwürste und Steak`s an.

Um 18:30 Uhr steigt dann das Finale.

Die Dorfolympiade. Hier kämpfen die örtlichen Vereine um den Sieg bzw. um den Pokal.

 

Hierzu sind alle Gäste aus nah und fern recht herzlich eingeladen.

 

Der Eintritt ist frei.

 

 

Termin:   23.06.2017 – 26.06.2017
Kategorie:   Kirchweih, Feste
Ort:   Reundorf Ortsmitte
Maintalstadion, Ortsmitte Maintalhalle
96215 Lichtenfels - Reundorf



Beschreibung:  

Grossansicht in neuem Fenster: 20. Franken-Bike-Marathon20. Franken-Bike-Marathon

Mountainbike Radrennen

 

Der Franken-Bike-Marathon ist bewusst eine Veranstaltung für alle Biker, sowohl für die Hobby-Biker als auch für die Semi-Profis.

Speziell für die Hobby-Fahrer haben wir unsere Einsteiger Kurzsdistanz, diese Strecke ist mit einfachem Schwierigkeitsgrad.


PROGRAMM
Samstag 24. Juni 2017

ab 17.30 Uhr: Biker-Treff / meet & greet mit fränkischer „Bratwurst-Party“

18:30 -20:30 Uhr: Nachmeldung - Startnummernausgabe FBM

 

Grossansicht in neuem Fenster: 20. Franken-Bike-MarathonSonntag 25. Juni 2017

06:30 Uhr: Frühstücksbuffet (ORT: Gasthaus Schardt, Trieb-Karolinenstr.)

07:00 – 9.15 Uhr: Nachmeldung - Startnummernausgabe FBM

ab 09:30 Uhr: Startaufstellung in Startblöcken

10:00 Uhr: Start E-Bikes

10:10 Uhr: Start Langdistanz

10.20 Uhr: Start Mitteldistanz

10.25 Uhr: Start Enduro-Bikes

10:45 Uhr: Start Kurzdistanz

13:00 Uhr: Siegerehrungen FBM E-Bikes

13.10 Uhr: Siegerehrungen Kurzdistanz FBM

13:50 Uhr: Siegerehrung FBM ENDURO-Bikes

14:10 Uhr: Siegerehrungen Mitteldistanz FBM

15:10 Uhr: Siegerehrung Unternehmenswertung

15:30 Uhr: Siegerehrungen Langdistanz FBM

16:00 Uhr: Siegerehrung Gesamtsieger Langstrecke D / H

(Änderungen im Zeitplan vorbehalten)

Während der gesamten Veranstaltung herrscht Festbetrieb auf dem Sportgelände. Das Renngeschehen wird im Start-Ziel-Bereich von einem Moderator begleitet.



Ausschreibung und weitere Infos unter www.frankenbikemarathon.de

info@rvc-trieb.de

 

Ort, Start, Ziel, Wettkampfbüro:

96215 Lichtenfels-Trieb, Karolinenstraße 27, Sportgelände, Sportheim des FC – Trieb, direkt an der B173

Termin:   25.06.2017
Kategorie:   Sportveranstaltung
Ort:   96215 Lichtenfels-Trieb,
Karolinenstraße 27,
Sportgelände, Sportheim des FC – Trieb, direkt an der B173



Beschreibung:  

Grossansicht in neuem Fenster: Energieberatung lohnt sich!Energieberatung lohnt sich!

Kostenfreie Energieberatung in Lichtenfels

Beim Stichwort Energiesparen denken viele Leute vor allem an Strom: Ausschalten statt Stand-By, Energiesparlampen statt Glühbirnen, das Licht ausschalten wenn es nicht gebraucht wird. Fakt ist aber: Beim größten Teil der Energie, die verwendet wird und die „verloren“ geht, handelt es sich um Wärme, also Energie, die zum Heizen und für das Warmwasser genutzt wird.

 

Doch was ist zu tun? Das Dach dämmen oder doch die Fassade? Oder vielleicht lieber die Fenster austauschen oder eine moderne Heizung einbauen? Ein Energieberater kann Ihnen hierzu wichtige Informationen geben: kompetent, kostenlos und unverbindlich. Das Landratsamt Lichtenfels bietet hierzu Beratungstage an.
Bitte vereinbaren Sie einen Termin unter 09571/18-250.

Folgende Beratungstage sind geplant:

• Mittwoch, 25.01.2017

• Mittwoch, 22.02.2017

• Donnerstag, 09.03.2017

• Mittwoch, 29.03.2017

• Mittwoch, 26.04.2017

• Mittwoch, 31.05.2017

• Mittwoch, 28.06.2017

• Mittwoch, 26.07.2017

• Mittwoch, 30.08.2017

• Dienstag, 12.09.2017

• Mittwoch, 27.09.2017

• Dienstag, 10.10.2017

• Mittwoch, 25.10.2017

• Donnerstag, 09.11.2017

• Mittwoch, 29.11.2017

• Mittwoch, 20.12.2017

 

 

Termin:   28.06.2017
Kategorie:   Vorträge
Ort:   Landratsamt Lichtenfels,
Kronacher Straße 28 - 30,
96215 Lichtenfels



Beschreibung:  

Flechtkurs Nr. 040/17 - Gartenstecker-Astgabel

Grossansicht in neuem Fenster: Flechtkurs WeidensegelWir flechten in eine Haselnuss-Astgabel ein Weidensegel.

Mit verschiedenfarbigen Weidenruten flechten wir ein Zäunergeflecht in die Astzwistel. Im oberen Bereich lockern wir das Flechtwerk mit freien Flechtwicklungen auf. So bekommt jedes Kunststück seine persönliche Note.

    

 

Kursleitung: Stefanie Schreiber

Kosten: Erw. 30,00 € / Kinder bis 16 Jahre 24,00 €

max. Teilnehmerzahl: 8 Personen

Altersempfehlung: Erwachsenen, Kinder ab 12 Jahren

Schwierigkeitsgrad: ohne Vorkenntnisse

Verpflegung: Getränke

 

Weitere Infos und Anmeldung unter:

www.flechtworkshops.de oder

bei der Tourist-Information Lichtenfels, Tel: 09571 / 795-101.

Termin:   28.06.2017 von 19:00 bis 21:00 Uhr
Kategorie:   Verschiedenes
Ort:   Stadtmuseum Lichtenfels
Bamberger Str. 3a
96215 Lichtenfels



Beschreibung:  

Radtour in den Feierabend

Von Lichtenfels aus führt die Tour auf wenig befahrenen Straßen und Wegen in das Umland der Korbstadt zu einer gemütlichen Einkehr.

Gestärkt geht es danach wieder zurück zum Ausgangspunkt.

 

 

Strecke:             20 bis 30 km / überwiegend eben

Treffpunkt:        18:30 Uhr / Marktplatz Lichtenfels - Tourist-Information

Tourenleitung:   Max Rother, Tel: 0151 / 14728793

Kosten:              entfallen

Geeignet für Alltagsradler

 

Termin:   29.06.2017 18:30 Uhr
Kategorie:   Ausflüge, Wanderungen
Ort:   Treffpunkt: Marktplatz Lichtenfels - Tourist-Information



Beschreibung:  

Kirchweihfest der Pfarrei "Heilige Familie" in Lichtenfels

FREITAG, 30. JUNI

19.00 Uhr Kerwa-Einstimmung

es spielt "Mayor Lenzes"

Eintritt frei!

 

SAMSTAG, 1. JULI

Weitere Informationen folgen! 

 

SONNTAG, 2. JULI

Weitere Informationen folgen! 

 

MONTAG, 3. JULI

Weitere Informationen folgen! 

 

Zu finden sind wir in der Konrad-Adenauer-Str. 20, Tel. 09571 / 73106

Bei Regenwetter feiern wir im Pfarrzentrum und im Zelt.

 

Auf Euer Kommen freuen sich:

Pfarrer George Thottankara, der PGR, die KAB, der KDFB und die Kath. Jugend!

Termin:   30.06.2017 – 03.07.2017
Kategorie:   Kirchweih, Feste
Ort:   Pfarrei "Heilige Familie"
Konrad-Adenauer-Str. 20
96215 Lichtenfels



Beschreibung:  

Grossansicht in neuem Fenster: PflanzkerwaPflanzkerwa
Waldfest im Bucher Forst

 

Samstag, 01. Juli 2017

Bewirtung ab 15:00 Uhr
- Livemusik -

Sonntag, 02. Juli 2017
Bewirtung ab 9:00 Uhr
- Livemusik -
ab 09:30 Uhr Jäger-Frühschoppen
ganztags Holz-Schnitzer Vorführung
ab 13:30 Uhr Pony-Reiten für Kids

Die ausgewiesenen Forststraßen sind befahrbar.
Bitte folgen Sie der Beschilderung.


Herzlich lädt ein die Betriebsgemeinschaft Pflanzkerwa

Termin:   01.07.2017 – 02.07.2017
Kategorie:   Kirchweih, Feste
Ort:   Bucher Forst



Beschreibung:  

am Samstag den 01.07.2017 findet von 13 bis 17 Uhr auf dem Gelände des ehemaligen Bahnbetriebswerks in Lichtenfels (Wöhrdstraße 25, 96215 Lichtenfels) ein Tag der offenen Tür von DB Netz AG (Infrastrukturtochter der Deutschen Bahn AG) statt.


Eingeladen ist die gesamte interessierte Bevölkerung in Lichtenfels und Umgebung.

 

Für Essen und Trinken ist gesorgt.

 

Es gibt diverse Aktivitäten rund um das Berufsbild des Eisenbahners bei DB Netz (Infrastrukturinstandhaltung / Fahrdienstleiter), aber auch andere Unterhaltungen (u.a. für die Kinder eine Hüpfburg und Bobbycar).

 

Verschiedene Instandhaltungsfahrzeuge können besichtigt und begangen werden.

 

Eintritt ist frei.

Termin:   01.07.2017 von 13:00 bis 17:00 Uhr
Kategorie:   Verschiedenes
Ort:   Bahnbetriebswerk Lichtenfels
Wöhrdstraße 25
96215 Lichtenfels



Beschreibung:  

Tag der offenen Tür in der Heinrich-Faber-Musikschule Lichtenfels


Grossansicht in neuem Fenster: Tag der offenen Tür in der Musikschule 2017Instrumentalunterricht:

- Klavier, Keyboard, Orgel, Akkordeon, Melodica
- Schlagzeug
- Geige
- Querflöte, Blockflöte
- Klarinette, Saxophon
- Posaune, Trompete, tiefes Blech
- Gitarre, Bass
- Gesang

Musikalische Früherziehung

Eltern-Kind-Gruppe

Intrumentalkarussell

 

Informationen jederzeit unter:
Tel: 09571 / 73665

 

Heinrich-Faber-Musikschule
An der Friedenslinde 2
96215 Lichtenfels
Tel: 01577 / 7298111
www.musikschule-lichtenfels.de

reiarnold@gmx.de

Termin:   01.07.2017 von 15:00 bis 18:00 Uhr
Kategorie:   Verschiedenes
Ort:   Heinrich-Faber-Musikschule
An der Friedenslinde 2
96215 Lichtenfels



Beschreibung:  

GartenfestZwanglose, aber für alle Beteiligten wertvolle Kontakte und Gespräche sind ein Markenzeichen der Veranstaltungsreihe „Cafe der Begegnung“. Zum 25. Mal laden die Veranstalter - Evang.-luth. Kirchengemeinde und Aktive Bürger Lichtenfels - dazu ein, diesmal in einem besonderen Rahmen: So ist Veranstaltungsort diesmal nicht das Gemeindehaus der Kirchengemeinde, sondern der Pfarrgarten um Umfeld der Kirche, und statt Kaffee und Kuchen dürfen sich - wie im Juli 2016 - alle Teilnehmer auf kulinarische Spezialitäten von „Chefkoch“ Omid Sayed aus Afghanistan freuen.

 

Pfarrerin Anne Salzbrenner freut sich über die bisherige gute Resonanz auf die im September 2015 gestartete Veranstaltungsreihe. Sie sei stets in einer wohltuend menschlichen, aufgeschlossenen Atmosphäre zwischen Einheimischen und „neuen Bürgern“ aus verschiedenen Ländern abgelaufen. Damit hätten alle, die sich dabei engagierten, einen wertvollen Beitrag zu einem gutem Miteinander mit den aus ihrer Heimat in aller Regel vor Krieg, Terror und Verfolgung Geflüchteten geleistet.  Dies sei gelebte christliche Nächstenliebe.

 

Silke Hofmann und Harald Rausch, die Organisatoren seitens des Freiwilligenzentrums Aktive Bürger, danken  allen, die durch Mitarbeit, Kuchen- und andere Spenden sowie Sich-Einbringen in die Gespräche zum Erfolg des „Cafe der Begegnung“ beigetragen haben. Dazu zählen auch die Sozialpädagogen Valentin Motschmann, Jonas Müller und Marcel Weber, die für ihre jeweilige Einrichtungen als „Brückenbauer“ zu Praktika, Ausbildung, Behördengängen oder Wohnungssuche aktiv sind.

 

Der Eintritt ist frei.

Termin:   01.07.2017 17:00 Uhr
Kategorie:   Verschiedenes
Ort:   Pfarrgarten Evang.-luth. Kirchengemeinde Lichtenfels
Kronacher Str. 16



Beschreibung:  

Sistergold - "Glanzstücke"

sistergold - vier Frauen, vier Saxophone, ein Sound.

 

SistergoldDas Quartett präsentiert in seinen Konzerten die persönlichen Glanz- und Lieblingsstücke. Hier trifft Swing auf Klezmer, ausgewählte Klassik auf erdigen Blues und Balladen auf kurzweilige Popmusik.

 

In raffinierten eigenen Bearbeitungen werden bekannte Musikstücke aufgefrischt und in ein neues Gewand gekleidet. Brillanter Sound, glänzende Improvisationen und ausgetüftelte Eigenkompositionen verleihen jedem Konzert eine ganz besondere Note.

 

sistergold versprüht Lebensfreude pur! Mit Witz und Können führen die vier Saxophonistinnen charmant durch ein abwechslungsreiches, übermütiges und immer groovendes Programm.

 

 

Die „Goldschwestern“ waren u.a. zu Gast im Admiralspalast Berlin, den Ludwigsburger Schlossfestspielen, dem Internationalen Saxophonkongress Open Sax Strasbourg, bei diversen Preisverleihungen und auf großen und kleinen Konzertbühnen bundesweit und international.

 

sistergold sind:

Inken Röhrs, Sopransaxophon

Elisabeth Flämig, Altsaxophon

Sigrun Krüger, Tenorsaxophon

Kerstin Röhn, Baritonsaxophon

 

 

Pressestimmen

 

„Eine geballte Ladung Frauenpower rollte am Freitagabend über den voll besetzten Lokschuppen in Heidenheim hinweg.

Meisterlich beherrschten die Frauen ihre Instrumente, boten brillianten, glasklaren Sound ohne die kleinste Unsicherheit. Hier saß jeder Ton, selbst bei atemberaubend rasanten Läufen – technische Perfektion gepaart mit ansteckender Lebensfreude.“

Heidenheimer Zeitung 6.10.2015

 

„...alles voller spritziger Virtuosität, natürlichem Charme und glänzenden Improvisationen.“

Hohenzollersche Zeitung 23.9.15

 

 

„In dem Crossover der Musikrichtungen brilliert jede der vier Musikerinnen auch als Solistin.“

Schwarzwälder Bote, 22.9.15


Karten im Vorverkauf gibt es für 15,- € bei der Tourist-Information Lichtenfels, Marktplatz 10 (Tel: 09571 / 795-101).
(Abendkasse 17,- €) 

Termin:   01.07.2017 19:30 Uhr
Kategorie:   Konzerte allgemein
Ort:   Stadtschloss Lichtenfels
Stadtknechtsgasse 5
96215 Lichtenfels



Beschreibung:  

Grossansicht in neuem Fenster: KreisjugendfestKreisjugendfest

mit 70jährigem Jubiläum des KJR

Das Highlight des Jahres!!! Am 2. Juli findet hinter der Stadthalle Lichtenfels das Kreisjugendfest 2017 statt. Diesmal stellen sich nicht nur Vereine und Verbände vor und zeigen den Familien auf wie sie ihre Zeit sinnvoll verbringen können - NEIN - diesmal feiert der Kreisjugendring sein 70jähriges Jubiläum.

Die ganze Bevölkerung des Landkreises und darüber hinaus ist herzlichst dazu eingeladen. Was dort alles geboten wird erfahren die Besucher noch rechtzeitig.

 

Ein großes Event von der Jugend - für die Jugend!

 

 

 

Termin:   02.07.2017 12:00 Uhr
Kategorie:   Kinder
Ort:   Stadthalle Lichtenfels,
Schützenplatz 10,
96215 Lichtenfels



Termin:   03.07.2017 von 08:00 bis 18:00 Uhr
Kategorie:   Märkte
Ort:   Innenstadt Lichtenfels



Beschreibung:  

 

Vortrag der Palliativärztin Dr. med. Katharina Schneider, Oberärztin der ambulanten spezialisierten Palliativversorgung (SAPV) bei der Sozialstiftung Bamberg.

 

Der Vortrag findet am Mittwoch, 4. Juli 2017 um 19:00 Uhr im kath. Pfarrzentrum St. Marien (2. Stock mit Aufzug), Kirchplatz 7, 96215 Lichtenfels statt.

 

Mit dem Wissen über die Zusammenhänge von Ernährung und Flüssigkeitszufuhr am Lebensende können Angehörige entlastet werden.

 

Der Eintritt ist frei.

 

 

Termin:   04.07.2017 19:00 Uhr
Kategorie:   Vorträge
Ort:   Katholisches Pfarrzentrum St. Marien
Kirchplatz 7
96215 Lichtenfels



Beschreibung:  

Flechtkurs Nr. 041/17 - Windlicht für die Terrasse

Grossansicht in neuem Fenster: Flechtkurs - Windlicht für die TerrasseWir flechten mit kleinen Weidenruten ein Windlicht auf einer Astscheibe. Als Boden bekommt jeder Teilnehmer eine kleine Baumscheibe mit vorgebohrten Löchern. Darauf flechten wir zunächst im Zäunergeflecht einen Sockel. Die Laterne kann dann mit verschiedenen Öffnungen oder Verzierungen gestaltet werden.


In das Windlicht kann in einem Glas eine Kerze gestellt werden. Durch das Flechtwerk wirft der Kerzenschein ein wunderschönes Licht und Schattenspiel.

    

 


Kursleitung: Stefanie Schreiber

Kosten: Erw. 30,00 € / Kinder bis 16 Jahre 24,00 €

max. Teilnehmerzahl: 10 Personen

Altersempfehlung: Erwachsene, Kinder ab 9 Jahren

Schwierigkeitsgrad: ohne Vorkenntnisse

Verpflegung: Getränke

 

Weitere Infos und Anmeldung unter:

www.flechtworkshops.de oder

bei der Tourist-Information Lichtenfels, Tel: 09571 / 795-101.

Termin:   06.07.2017 von 19:00 bis 21:00 Uhr
Kategorie:   Verschiedenes
Ort:   Stadtmuseum Lichtenfels
Bamberger Str. 3a
96215 Lichtenfels



Beschreibung:  

Grossansicht in neuem Fenster: Lichtenfelser SonnentageAm Samstag, den 8. Juli 2017, finden von 10 bis 17 Uhr auf dem Gelände des Landratsamtes Lichtenfels die 20. Lichtenfelser Sonnentage statt.
Rund 50 Installationsbetriebe, Hersteller, Architekten, Energieberater und Umweltorganisationen präsentieren ihre Produkte und Dienstleistungen in den Bereichen Energieeinsparung, Energieeffizienz und erneuerbare Energien. Insbesondere die neusten Technologien zu Biomasseheizungen, Blockheizkraftwerken, Photovoltaik und Solarthermie werden vorgestellt. Aber auch die Informationen zu den Themen Finanzierung und Energieberatung sind vielseitig. Einen breiten Raum nimmt außerdem die Elektromobilität ein. In zahlreichen Vorträgen zeigen Experten - für jedermann verständlich - z. B. wirtschaftliche Lösungsansätze zur energetischen Sanierung von Wohngebäuden auf.

Der Eintritt zur Ausstellung und den Vorträgen ist natürlich für Sie als Besucher frei.
Bitte informieren auch Sie sich bei den „Sonnentagen“!

 

 

Termin:   08.07.2017 von 10:00 bis 17:00 Uhr
Kategorie:   Ausstellungen
Ort:   Landratsamt Lichtenfels,
Parkplatz, Kronacher Straße 28 - 30,
96215 Lichtenfels



Beschreibung:  

Flechtkurs Nr. 042/17 - Kinder-Rassel

Grossansicht in neuem Fenster: Flechtkurs - Kinder-RasselSeit jeher ein beliebtes Spielzeug.

Sie lernen bei diesem Kurs die traditionelle Art, eine Rassel zu flechten - in der namensgebenden Rasseltechnik. Diese eröffnet Ihnen sehr viel Gestaltungsspielraum und lässt sich bei vielen anderen Flechtobjekten anwenden. Da ist dann Ihre Kreativität gefragt.


Vorkenntnisse sind für diesen Kurs nicht erforderlich. Etwas Kraft und Geschicklichkeit sind jedoch hilfreich.

    

 


Kursleitung: Carsten Baier

Kosten: Erw. 30,00 € / Kinder bis 16 Jahre 24,00 €

max. Teilnehmerzahl: 8 Personen

Altersempfehlung: Erwachsene, Jugendliche ab 14 Jahren

Schwierigkeitsgrad: ohne Vorkenntnisse

Verpflegung: Getränke

 

Weitere Infos und Anmeldung unter:

www.flechtworkshops.de oder

bei der Tourist-Information Lichtenfels, Tel: 09571 / 795-101.

Termin:   08.07.2017 von 10:00 bis 12:00 Uhr
Kategorie:   Verschiedenes
Ort:   Stadtmuseum Lichtenfels
Bamberger Str. 3a
96215 Lichtenfels



Beschreibung:  

Flechtkurs Nr. 043/17 - Korbtüten für die Wand

Grossansicht in neuem Fenster: Flechtkurs - KorbtütenAus ungeschälten Weidenruten entsteht binnen kurzer Zeit ein

kleiner Hängekorb – bestens geeignet zur Befestigung an der Gartenlaube, in der Küche oder am Holzstapel.

Er lässt sich hübsch mit Blumen oder frisch geernteten Äpfeln und Zwiebeln dekorieren. Als Aufbewahrungsort für Rosenschere, Handschuhe & Co. wird dieser dekorative Gartenhelfer ebenfalls eine gute Figur machen.

 

   

 

Kursleitung: Elke Hegmann

Kosten: Erw. 39,00 / Kinder bis 16 Jahre 31,00 €

max. Teilnehmerzahl: 8 Personen

Altersempfehlung: Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren

Schwierigkeitsgrad: ohne Vorkenntnisse

Verpflegung: Getränke

 

Weitere Infos und Anmeldung unter:

www.flechtworkshops.de oder

bei der Tourist-Information Lichtenfels, Tel: 09571 / 795-101.

Termin:   09.07.2017 von 14:00 bis 17:00 Uhr
Kategorie:   Verschiedenes
Ort:   Stadtmuseum Lichtenfels
Bamberger Str. 3a
96215 Lichtenfels



Beschreibung:  

Flechtkurs Nr. 044/17 - Deko-Schale in Chaosgeflecht

Grossansicht in neuem Fenster: Weiden-Schale mit ChaosgeflechtZunächst binden wir aus Weidenruten einen runden Kranz. Darin flechten wir als Schalenboden Weiden im sogenannten "Chaos-Geflecht" übereinander. Dekorativ setzen wir als besonderen Akzent noch Astscheiben mit in die Weidenschale.

 

   

 

Kursleitung: Stefanie Schreiber

Kosten: Erw. 30,00 €

max. Teilnehmerzahl: 8 Personen

Altersempfehlung: Erwachsene

Schwierigkeitsgrad: ohne Vorkenntnisse

Verpflegung: Getränke

 

Weitere Infos und Anmeldung unter:

www.flechtworkshops.de oder

bei der Tourist-Information Lichtenfels, Tel: 09571 / 795-101.

Termin:   12.07.2017 von 19:00 bis 21:00 Uhr
Kategorie:   Verschiedenes
Ort:   Stadtmuseum Lichtenfels
Bamberger Str. 3a
96215 Lichtenfels


Seite: 1 / 5

drucken nach oben