Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Stadt Lichtenfels  |  E-Mail: rathaus@lichtenfels.de  |  Online: http://www.lichtenfels.de

 

Schrift­größe

 
Letzte Änderung:
17.08.2017
Homepage der Firma PiWi und Partner

Veranstaltungen in Lichtenfels

vorheriger Monat August 2017 nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31
Hier können Sie das Suchergebnis einschränken:



Die aktuellsten Termine

Seite: 1 / 5
Beschreibung:  

Grossansicht in neuem Fenster: KinosommerLichtenfelser Kinosommer

18. bis 20. August 2017

Marktplatz Lichtenfels – Eintritt frei! 

Das Stadtmarketing Lichtenfels präsentiert zusammen mit „Hofmann – Ihr Möglichmacher“ und „Hofmann – Ihr Impulsgeber“ den Lichtenfelser Kinosommer vom 18. bis 20. August 2017. Auf dem Lichtenfelser Marktplatz können sich Filmfreunde auch in diesem Jahr auf ein Open-Air-Kinoerlebnis der Extraklasse bei freiem Eintritt freuen.

Grossansicht in neuem Fenster: Kinosommer 2017Unter freiem Himmel werden drei Kino-Highlights auf der über 25qm großen Leinwand vorgeführt. Am Freitag, 18. August wird mit „Willkommen bei den Hartmanns“ eine deutsche Komödie gezeigt. Am Samstag, 19. August bringt „Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind“ J.K. Rowlings magische Welt wieder auf die Leinwand. Eine Rückkehr in die magische Welt der Zauberer und Hexen, die ihre Inspiration und jenem gleichnamigen Lehrbuch finden, das Harry Potter uind seine Freund auf der berühmtesten Zauberschule der Welt studiert haben. Zum Abschluss am Sonntag, 20. August dürfen sich die Besucher auf den Oscar-prämierten Musicalfilm „La La Land“ freuen.

Einlass ist ab 20.00 Uhr. Eintritt frei! Nach dem „Warm-up“ mit Filmmusik und Snacks ab 20.00 Uhr beginnen die Filmvorführungen täglich nach Sonnenuntergang um ca. 21.15 Uhr. Eine Platzreservierung vorab ist nicht möglich, weswegen auch kein Sitzplatzanspruch besteht.

Die Veranstaltungsreihe „Kinosommer on Tour“ wird von der Coburg Stadt und Land aktiv GmbH in enger Zusammenarbeit mit dem Funkhaus Coburg/Radio Eins sowie der SaSE Gbr, Nürnberg, realisiert. Durch die Sparkasse Coburg-Lichtenfels, die Coburg Stadt und Land aktiv GmbH, den Stadtmarketing Lichtenfels e.V. sowie dem lokalen Sponsoren „Hofmann – Ihr Impulsgeber“ und „Hofmann – Ihr Möglichmacher“ ist es gelungen, die Kosten für die Vorführungen aufzufangen. Der Eintritt ist demnach wie gewohnt an allen Abenden kostenfrei.

Filmprogramm:


Freitag, 18. August 2017: 
Willkommen bei den Hartmanns
(Genre: Komödie

Länge: 116 Min.

FSK: ab 12 Jahren)

Samstag, 19. August 2017: 
Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind
(Genre: Abenteuer / Fantasy / Familie

Länge: 133 Min.

FSK: ab 6 Jahren)

Sonntag, 20. August 2017: 
La La Land
(Genre: Komödie / Drama / Musical / Romance

Länge: 128 Min.

FSK: ab 0 Jahren)

 

Filmbeginn ist bei Sonnenuntergang.
Einlass ab 20.00 Uhr.
Eintritt frei!

Weitere Informationen zur Filmauswahl finden Sie unter: www.fraenkischerkinosommer.de

  

Kontakt:

Stadtmarketing Lichtenfels e.V.

Steffen Hofmann

Ringgasse 4

96215 Lichtenfels

Tel.: 09571/9489088

E-Mail: stadtmarketing@lichtenfels-city.info

 

Termin:   18.08.2017 – 20.08.2017
Kategorie:   Filme, Vorführungen
Ort:   Marktplatz Lichtenfels



Beschreibung:  

Grossansicht in neuem Fenster: Radeln und BadenRadeln und Baden

Jugendliche von 10 - 14 Jahren

Mit Michael Stromer wird entlang den Mains geradelt und zur Abkühlung gebadet.

 

Die Strecke ist ca. 90 km lang.
Bei schlechtem Wetter wird ein Alternativprogramm angeboten.

 

Treffpunkt: Marktplatz Lichtenfels

 
Unkostenbeitrag: 5,- €

 

Anmeldung unter 09575/921455

 




Termin:   24.08.2017 09:00 Uhr
Kategorie:   Ausflüge, Wanderungen
Ort:   Treffpunkt:
Marktplatz 1,
96215 Lichtenfels



Beschreibung:  

Flechtkurs Nr. 052/17 - Windlicht - Laterne

Grossansicht in neuem Fenster: Flechtkurs - Windlicht - LaterneDieses Windlicht lässt den Kerzenschein in einem tanzenden Lichtspiel wunderschön zur Geltung kommen. Ein idealer Begleiter für herrliche Sommerabende im Garten oder auf dem Balkon. Hier finden verschiedene traditionelle Flechttechniken ihre Anwendung. Deshalb erfordert dieser Kurs schon etwas Übung und ist ideal für Teilnehmer mit schon etwas Flechterfahrung. Es entsteht eine Laterne aus naturbelassener, ungeschälter Weide.

 

Kursleitung: Nina-Regina Nötzelmann

Kosten: Erw. 50,00 € / Kinder bis 16 Jahre 40,00 €

max. Teilnehmerzahl: 8 Personen

Altersempfehlung: Erwachsene und Jugendliche ab 15 Jahren

Schwierigkeitsgrad: leicht

Verpflegung: Getränke

 

Weitere Infos und Anmeldung unter:

www.flechtworkshops.de oder

bei der Tourist-Information Lichtenfels, Tel: 09571 / 795-101.

Termin:   24.08.2017 von 15:00 bis 19:00 Uhr
Kategorie:   Verschiedenes
Ort:   Stadtmuseum Lichtenfels
Bamberger Str. 3a
96215 Lichtenfels



Beschreibung:  

Im Rahmen der Veranstaltung Summer in the City mit "Big Fish" um 18:30 Uhr am Säumarkt gibt es zuvor als Einstimmung um 16:30 Uhr eine kostenlose Stadtführung für kulturell Interessierte.

 

Start- und Treffpunkt zur Führung ist an der Tourist-Information, Marktplatz 10.

 

 

Termin:   24.08.2017 16:30 Uhr
Kategorie:   Führungen
Ort:   Treffpunkt:
Tourist-Information Lichtenfels
Marktplatz 10
96215 Lichtenfels



Beschreibung:  

Summer in the City
mit "Big Fish"

Grossansicht in neuem Fenster: Big FishDer Sommer steht vor der Tür und macht Lust auf mehr.

Genießen Sie musikalische Klänge im herrlichen Ambiente:

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Summer in the City“ spielt Big Fish am Donnerstag, 24. August 2017 ab 18:30 Uhr auf dem Säumarkt.

 

Bereits seit Jahrzehnten steht die Band für Songs im Stil der Endsechziger und Siebziger Jahre. Diese werden zumeist laid-back, bluesgetränkt und mit einem Augenzwinkern serviert. So trifft heiseres Saxophon auf weinende Gitarre, raue Stimme auf rasselnde Maracas.

Harald Hertling: Gitarre, Gesang

Günter Prokoph: Tenor- und Sopransaxophon, Harp, Gitarre, Gesang, Congas, Querflöte

Caro Geuther: Gesang, Percussion

Uwe Leicht: Schlagzeug

Gerd Kleilein: Kontrabass, E-Bass

 

 

Zur Einstimmung gibt es um 16:30 Uhr eine kostenlose Stadtführung für kulturell Interessierte.

Start- und Treffpunkt zur Führung ist an der Tourist-Information, Marktplatz 10.

 


(Open-Air Konzert am Säumarkt)

 

Termin:   24.08.2017 18:30 Uhr
Kategorie:   Konzerte allgemein
Ort:   Säumarkt Lichtenfels,
Innere Bamberger Straße
96215 Lichtenfels



Beschreibung:  

Grossansicht in neuem Fenster: Kino & KaffeeKINO & KAFFEE

Filmgenuss auch für ältere Semester

Kino einmal anders: Nicht die großen Blockbuster-Filme, die mit rasanten Bildschnitten und aufwendiger 3D-Technik aufwarten und mit Blick auf ein junges Publikum produziert werden. Statt dessen Filme, die sich die Zeit nehmen, eine Geschichte zu erzählen, die zu Herzen gehen, vielleicht auch ein wenig nachdenklich stimmen. Dazu statt Cola und Popcorn auch mal eine Tasse Kaffee, ein leckeres Stück Kuchen und vor oder nach der Vorführung Gelegenheit für einen netten Plausch unter Filmliebhabern. Das ist die Idee, die hinter dem Programm „Kino & Kaffee“ steckt, das zusammen von der Neuen Filmbühne und dem Landkreis Lichtenfels entwickelt wurde.

„Uns ist es wichtig, ein Kinoerlebnis für alle Altersklassen zu bieten“, meint Bernd Hidding, Theaterleiter des Kinos. „Mit Kino & Kaffee wollen wir ein Ambiente schaffen, das gezielt ein reiferes Publikum anspricht. Entsprechend haben wir auch die Filme ausgewählt.“

„Ein gemeinsamer Filmnachmittag ist bereichernder, als alleine vor dem Fernseher zu sitzen. Wir hoffen mit diesem Angebot gerade auch ältere Menschen zu erreichen, die sonst vielleicht eher zurückgezogen leben. Filme zusammen mit Gleichgesinnten anschauen, sich darüber austauschen – das ist gesellschaftliche Teilhabe und eine spannende Form der Begegnung“, ergänzt Ralf Luger vom Sachgebiet Soziales und Senioren am Landratsamt. „Deshalb freuen wir uns besonders, dass wir die ausgewählten Filme zeigen können.“

 

Folgende Vorführungen sind geplant:

27.01.   Fräulein Smillas Gespür für Schnee
24.02.   Ziemlich beste Freunde
24.03.   Marias letzte Reise
28.04.   Herbstzeitlosen
26.05.   Die Kinder des Monsieur Mathieu
23.06.   Willkommen bei den Sch'tis
28.07.   Soweit die Füße tragen
25.08.   Wie im Himmel
22.09.   Das weiße Band
27.10.   Unsere Erde
24.11.   Daheim sterben die Leut'
22.12.   Ich bin dann mal weg

 

Das Programm Kino & Kaffee wird jeden vierten Freitagnachmittag im Monat in der Neuen Filmbühne in Lichtenfels angeboten.
Ab 13:30 Uhr gibt es Kaffee und Kuchen (1 Stück Kaffee und 1 Stück Kuchen für 3,90 €)
Ab 14:30 Uhr Filmstart 
Unkostenbeitrag: 2,- €

Weitere Infos unter Tel. 09571 – 757150 oder www.neuefilmbuehne.de

 

Termin:   25.08.2017 14:30 Uhr
Kategorie:   Filme, Vorführungen
Ort:   Neue Filmbühne
Bamberger Str. 3
96215 Lichtenfels



Beschreibung:  

Flechtkurs Nr. 053/17 - Papierkorb

Grossansicht in neuem Fenster: Flechtkurs - PapierkorbDer Kurs für Einsteiger, denn das hier verwendete Peddigrohr ist das ideale Material für Anfänger. Und Sie erlernen an diesem nützlichen Objekt gleich mehrere unterschiedliche Flechttechniken - von einem erfahrenen Korbmachermeister. Die hier gezeigten Techniken sind das Grundwissen der Flechterei und die Basis für fast alle Flechtwaren. Damit sind Sie gerüstet für die nächsten Kurse! Zum Nachflechten zu Hause bekommen Sie eine kurze Beschreibung des Gelernten in Bild und Text.

Ich freue mich auf Sie! Ihr Manfred Popp.

    

 

Kursleitung: Korbmachermeister Manfred Popp

Kosten: Erw. 120,00 € / Kinder bis 16 Jahre 98,00 €

max. Teilnehmerzahl: 8 Personen

Altersempfehlung: Erwachsene, Jugendliche ab 16 Jahren

Schwierigkeitsgrad: ohne Vorkenntnisse

Verpflegung: Essen und Getränke
Dauer: Samstag, 24. Juni 2017, 08:00 bis 18:00 Uhr

 

Weitere Infos und Anmeldung unter:

www.flechtworkshops.de oder

bei der Tourist-Information Lichtenfels, Tel: 09571 / 795-101.

Termin:   26.08.2017 von 08:00 bis 18:00 Uhr
Kategorie:   Verschiedenes
Ort:   Stadtmuseum Lichtenfels
Bamberger Str. 3a
96215 Lichtenfels



Beschreibung:  

Grossansicht in neuem Fenster: FelsenzauberFelsenzauber

nördlich von Köttel, für Familien

Jupp Schröder erläutert nicht nur die Pflanzen- und Tierwelt, sondern auch die interessante Geologie der Landschaft rund um den Ort mit den Felsen und Trockentälern.
Von der Ortsmitte aus geht die Exkursion hinauf zur Kötteler Leite und führt bis zur Sternwarte.

 
Teilnahme kostenlos!

 

 




Termin:   26.08.2017 14:00 Uhr
Kategorie:   Ausflüge, Wanderungen
Ort:   Treffpunkt:
Köttel, Ortseingang,
96215 Lichtenfels



Beschreibung:  

Der Festbetrieb am idyllischen Lindenplatz (nur zwei Kilomenter vom Marktplatz entfernt) beginnt am Sonntag um 9 Uhr mit dem Festgottesdienst, den Pfarrer Roland Neher zelebrieren wird.
Danach laden Kapellenerhaltungsverein und die Pfarrei „Unsere lb. Frau Lichtenfels“ zum Frühschoppen ein, den die beliebte Wallfahrtsmusikkapelle mit schwungvoller Blasmusik – ohne Verstärker – begleiten wird.

Zum Mittagessen bietet die Metzgerei Schardt aus Trieb Rindfleisch mit Kren und Minihaxen an, beides mit Klößen. Ganztags stehen auf der Speisekarte verschiedene Grillspezialitäten und andere Schmankerl. Verlockend dürfte auch das umfangreiche Kuchenbuffet mit zahlreichen Gaumenfreuden ausfallen. Die musikalische Umrahmung übernimmt am Nachmittag und bis in den Abend hinein „Linden-Steff“ Stefan Lips.

Der Erlös aus dem Festbetrieb kommt voll und ganz dem Erhalt der Bartholomäus-Kapelle und den anderen kirchlichen Wahrzeichen im Ortsbild zugute. So steht in nächster Zeit die Renovierung des am Lindenplatz stehenden „Marterls“ mit seinen Votivtafeln an, für die der Erlös aus dem Festbetrieb einen wertvollen Beitrag leistet.

Eintritt ist frei

Termin:   27.08.2017 von 09:00 bis 21:00 Uhr
Kategorie:   Kirchweih, Feste
Ort:   Lichtenfels, Ortsteil Unterwallenstadt, Lindenplatz



Beschreibung:  

Grossansicht in neuem Fenster: Energieberatung lohnt sich!Energieberatung lohnt sich!

Kostenfreie Energieberatung in Lichtenfels

Beim Stichwort Energiesparen denken viele Leute vor allem an Strom: Ausschalten statt Stand-By, Energiesparlampen statt Glühbirnen, das Licht ausschalten wenn es nicht gebraucht wird. Fakt ist aber: Beim größten Teil der Energie, die verwendet wird und die „verloren“ geht, handelt es sich um Wärme, also Energie, die zum Heizen und für das Warmwasser genutzt wird.

 

Doch was ist zu tun? Das Dach dämmen oder doch die Fassade? Oder vielleicht lieber die Fenster austauschen oder eine moderne Heizung einbauen? Ein Energieberater kann Ihnen hierzu wichtige Informationen geben: kompetent, kostenlos und unverbindlich. Das Landratsamt Lichtenfels bietet hierzu Beratungstage an.
Bitte vereinbaren Sie einen Termin unter 09571/18-250.

Folgende Beratungstage sind geplant:

• Mittwoch, 25.01.2017

• Mittwoch, 22.02.2017

• Donnerstag, 09.03.2017

• Mittwoch, 29.03.2017

• Mittwoch, 26.04.2017

• Mittwoch, 31.05.2017

• Mittwoch, 28.06.2017

• Mittwoch, 26.07.2017

• Mittwoch, 30.08.2017

• Dienstag, 12.09.2017

• Mittwoch, 27.09.2017

• Dienstag, 10.10.2017

• Mittwoch, 25.10.2017

• Donnerstag, 09.11.2017

• Mittwoch, 29.11.2017

• Mittwoch, 20.12.2017

 

 

Termin:   30.08.2017
Kategorie:   Vorträge
Ort:   Landratsamt Lichtenfels,
Kronacher Straße 28 - 30,
96215 Lichtenfels



Beschreibung:  

Flechtkurs Nr. 054/17 - Gartenfackel

Grossansicht in neuem Fenster: Flechtkurs - GartenfackelBei diesem sehr dekorativen Kursobjekt verbinden Sie zwei verschiedene Arten der Rasseltechnik in kreativer Art und Weise. Das Geflecht windet sich um einen stabilen Weidenstock und endet in einem offenen „Blütenkelch", der Platz für ein Windlicht bietet.

Ein idealer Begleiter für stimmungsvolle Sommerabende.

    

 

Kursleitung: Carsten Baier

Kosten: Erw. 30,00 € / Kinder bis 16 Jahre 24,00 €

max. Teilnehmerzahl: 8 Personen

Altersempfehlung: Erwachsene, Jugendliche ab 14 Jahren

Schwierigkeitsgrad: ohne Vorkenntnisse

Verpflegung: Getränke

 

Weitere Infos und Anmeldung unter:

www.flechtworkshops.de oder

bei der Tourist-Information Lichtenfels, Tel: 09571 / 795-101.

Termin:   02.09.2017 von 10:00 bis 12:00 Uhr
Kategorie:   Verschiedenes
Ort:   Stadtmuseum Lichtenfels
Bamberger Str. 3a
96215 Lichtenfels



Beschreibung:  

Flechtkurs Nr. 055/17 - Katalanisches Tablett

Grossansicht in neuem Fenster: Flechtkurs - Katalanisches TablettEin etwas anderes Tablett! Wir flechten ein dekoratives, 25 cm durchmessendes Tablett in einer interessanten Technik ein, wie man es in Katalonien noch verwendet. Egal, ob mit Obst gefüllt, als Untersetzer oder einfach so – die außergewöhnliche Form macht es zum Blickfang auf dem Tisch oder an der Wand.

   

  

Kursleitung: Carsten Baier

Kosten: Erw. 30,00 € / Kinder bis 16 Jahre 24,00 €

max. Teilnehmerzahl: 8 Personen

Altersempfehlung: Erwachsene, Jugendliche ab 14 Jahren

Schwierigkeitsgrad: Leicht

Verpflegung: Getränke

 

Weitere Infos und Anmeldung unter:

www.flechtworkshops.de oder

bei der Tourist-Information Lichtenfels, Tel: 09571 / 795-101.

Termin:   03.09.2017 von 10:00 bis 12:00 Uhr
Kategorie:   Verschiedenes
Ort:   Stadtmuseum Lichtenfels
Bamberger Str. 3a
96215 Lichtenfels



Termin:   04.09.2017 von 08:00 bis 18:00 Uhr
Kategorie:   Märkte
Ort:   Innenstadt Lichtenfels



Beschreibung:  

Natur auf dem Pfad der Flechtkultur

Grossansicht in neuem Fenster: Führung auf dem Pfad der Flechtkultur zum FlechthandwerkDer Pfad der Flechtkultur, ein ca. 14 km langer, themenorientierter Rundwanderweg, verbindet das Deutsche Korbmuseum Michelau, die Staatliche Berufsfachschule für Flechtwerkgestaltung und das Innovationszentrum für Marketing, Design und Technologie in Lichtenfels.

Entlang des Weges informieren zahlreiche Infotafeln über die Tradition des Korbmacherhandwerks, die Korbindustrie und die Bedeutung des Korbhandels in der Region. Zudem wird eine Querverbindung zwischen der wirtschaftlichen Tradition, der Geschichte und des in der Region bedeutenden Anbaus von Weiden als Rohstoff für die Herstellung von Körben und anderen Flechtwaren hergestellt.

In diesem Jahr hat die Stadt Lichtenfels in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Korbmuseum und der Gemeinde Michelau erstmals 4 verschiedene Themenführungen entlang des Pfades ausgearbeitet, um das Thema Flechtkultur lebendig und unterhaltsam näher zu bringen.

Mittwoch, 06. September 2017: Exkursion unter dem Motto „Natur auf dem Pfad der Flechtkultur“. Treffpunkt zu der ca. dreistündigen und rund 5 km langen Führung mit Günter Lutz ist vor dem Campingplatz Lichtenfels, Krößwehrstr. 52.
Der Unkostenbeitrag beträgt 5,- € pro Person.

Alle geplanten Termine in der Übersicht:

  • Montag, 24. Juni um 10:00 Uhr ab dem Korbmuseum in Michelau: „Korbmacherhandwerk auf dem Pfad der Flechtkultur“ (Dauer: ca. 3 Stunden, Unkostenbeitrag: 7,50 € inkl. Eintritt ins Korbmuseum),
  • Mittwoch, 19. Juli um 17:30 Uhr ab Bahnhof Lichtenfels: „Gestern – Heute – Morgen auf dem Pfad der Flechtkultur“ (Dauer: ca. 3 Stunden, Unkostenbeitrag: 7,50 € inkl. Führung durch das Innovationszentrum),
  • Samstag, 12. August ab 10:00 Uhr ab Bahnhof Lichtenfels ganztägige Wanderung entlang des Pfades (Dauer: bis ca. 17:30 Uhr, Unkostenbeitrag: 12,50 € inkl. Eintritt ins Korbmuseum),
  • Mittwoch, 06. September um 17:30 Uhr ab Campingplatz Lichtenfels: „Natur auf dem Pfad der Flechtkultur“ (Dauer: ca. 3 Stunden, Unkostenbeitrag: 5,- €),
  • Montag, 18. September um 10:00 Uhr ab dem Korbmuseum in Michelau: „Korbmacherhandwerk auf dem Pfad der Flechtkultur“ (Dauer: ca. 3 Stunden, Unkostenbeitrag: 7,50 € inkl. Eintritt ins Korbmuseum).

 

Weitere Informationen und Anmeldung zur jeweiligen Führung über die Tourist-Information Lichtenfels, Marktplatz 10, Tel: 09571 / 795-101 sowie über das Korbmuseum Michelau, Bismarckstr. 4, 09571 / 83548.

 

 

Termin:   06.09.2017 17:30 Uhr
Kategorie:   Führungen
Ort:   Treffpunkt:
Campingplatz Lichtenfels
Krößwehrstr. 52
96215 Lichtenfels



Beschreibung:  

 

 

Die Franken-Strolche laden
zu ihrem 8. Truckertreffen vom 8.-10.9.2017 auf dem Schützenplatz nach Lichtenfels. Jede Menge Trucks vor und hinter der Stadtalle, sowie auf dem Sportplatz, einem bunten Unterhaltungsprogramm für groß und klein, z.B. der Rolly Toys-Führerschein, Aktion Toter Winkel, Talk am Truck und Livemusik der Country Bands, ist für Unterhaltung gesorgt. Stände mit LKW Zubehör und Westernartikel sowie kulinarische Köstlichkeiten aus der Region runden die Veranstaltung ab.Die Franken-Strolche freuen sich auf Euren Besuch.


Das Programm:


Freitag, 08. September 2017

ab 10:00 Uhr

Ankunft der ersten Trucks

 

20:00 Uhr

Warm up mit Band Franky in der Stadthalle, Barbetrieb

 

Samstag, 09. September 2017

ab 10:00 Uhr

Testfahrten mit dem Volvo Doppelkupplungsgetriebe (mit Shuttleservice – Alkotest-Pflicht)

Ein 40 Tonnen schwerer 500 PS Truck kann auf der A73 Probe gefahren werden (ganztags).

Informationen zu Verkehrsrecht und Ladungssicherung mit Peter Möller (Autobahnkanzlei)

Ankunft Trucks Teil 2

ab 12:00 Uhr

Biergartenbetrieb, Talk am Truck

mit Jan Bergrath (Fernfahrerzeitung)

und Norbert Jungkunz (Fernfahrerseelsorge)

13:00 bis 18:00 Uhr

Stimmung mit der Band „OUBACHT!“ im Biergarten

Solange der Biergarten geöffnet ist können sich Kinder kostenfrei auf der Hüpfburg, der rolly toys Kinderrally (mit Führerscheinausgabe) austoben.

ab 20:00 Uhr

Rock Party mit „Fristlos“

 

Sonntag, 10. September 2017

10:30 Uhr

Trucker’s Morgenandacht mit dem Team der Fernfahrerseelsorge

11:00 Uhr

Fernfahrer-Frühschoppen und Diskussion mit kompetenten Partnern

Thema: Berufskraftfahrer sein und werden

ab 13:00 Uhr

Familiennachmittag mit zahlreichen Angeboten und Aktionen zur Verkehrssicherheit

Line-Dance-Nachmittag mit der „LOOSEMOOSE“-Band

ab 14:00 Uhr

Talk am Truck – Sicherheit und Partnerschaft unterwegs

ab ca. 18:00 Uhr

Ehrung und Pokalübergabe durch den Franken-Strolche e. V.

Auf Nachfrage (Bühne, Info) können Besucher auch im Truck probesitzen, um einmal die Perspektive und auch die eingeschränkte Rundumsicht des Truckers kennenzulernen.

 

Wettbewerb „Zieh den Strolch…“

Freitag + Samstag + Sonntag

Viererteams bestehend aus jeweils zwei Männern und Frauen ziehen den Franken-Strolche-Truck auf Zeit über eine bestimmte Strecke.

Die besten Teams erhalten Sachpreise.

Verkehrsrechtmonopoly

Samstag + Sonntag

Verkehrsrechtmonopoly mit der Autobahnkanzlei und Peter Möller

 

Termin:   08.09.2017 – 10.09.2017
Kategorie:   Ausstellungen
Ort:   Stadthalle Lichtenfels +
Schützenplatz



Beschreibung:  

Unter dem Titel "So schön klingt Blasmusik" wird Anton Gälle und seine Scherzachtaler Blasmusik böhmisch-mährischen Blasmusik der Spitzenklasse präsentieren.

 

Anton Gälle

 

Bei freiem Eintritt wird der Konzertbesuch zu einem unvergesslichen Erlebnis werden.

 

Die musikalische Reise der Scherzachtaler Blasmusik startete im Jahr 1989 unter der musikalischen Leitung von Anton Gälle. Schon damals bestand die Kapelle aus Amateurmusikanten aus dem Großraum Ravensburg, woran sich bis heute nichts geändert hat. Eine richtungsweisende Entwicklung der Scherzachtaler Blasmusik begann 1998, als der mittlerweile legendäre Titel „Böhmischer Traum“ geboren wurde. Welchen Weg diese Polka nehmen würde ahnte zu diesem Zeitpunkt noch keiner. Heute wird der Böhmische Traum weltweit gespielt und in den unterschiedlichsten Musikstilen interpretiert. Der Böhmische Traum befindet sich seit einigen Jahren weltweit in den Top fünf der meist gespielten Live-Titeln in der Unterhaltungsmusik.

 

Die Veranstaltung findet im Rahmen des 90. Geburtstages der Leuchsentaler Blasmusik statt, der vom 8. bis 11. September 2017 gefeiert wird. Das Jubiläum wird mit dem Kreismusikfest des Nordbayerischen Musikbundes verbunden mit dem oberfränkischen Gautrachtenfest gefeiert.

 

Leuchsentaler Festprogramm

Termin:   08.09.2017 20:00 Uhr
Kategorie:   Musikveranstaltung
Ort:   Festzelt an der Leo-Veth-Straße Mistelfeld



Beschreibung:  

Flechtkurs Nr. 056/17 - "Ich-war-einmal-eine-Zeitung" - Körbchen

Grossansicht in neuem Fenster: Flechtkurs - Ich-war-einmal-eine-Zeitung - KörbchenStatt alte Zeitungen und Prospekte wegzuwerfen, lassen wir sie zu kleinen Krimskramskörbchen werden. Zunächst stellen wir unser Flechtmaterial aus Altpapier her und flechten damit in traditioneller Flechttechnik ein rundes oder ovales Körbchen, das als Hingucker auf der Kommode oder Stammplatz für Geldbeutel, Schlüssel, Handy & Co. Dienen kann.

Es eignet sich auch prima zum Nachflechten zuhause!

 

   

 

Kursleitung: Elke Hegmann

Kosten: Erw. 50,00 / Kinder bis 16 Jahre 40,00 €

max. Teilnehmerzahl: 8 Personen

Altersempfehlung: Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren

Schwierigkeitsgrad: ohne Vorkenntnisse

Verpflegung: Getränke

 

Weitere Infos und Anmeldung unter:

www.flechtworkshops.de oder

bei der Tourist-Information Lichtenfels, Tel: 09571 / 795-101.

Termin:   09.09.2017 von 14:00 bis 18:00 Uhr
Kategorie:   Verschiedenes
Ort:   Stadtmuseum Lichtenfels
Bamberger Str. 3a
96215 Lichtenfels



Beschreibung:  

Bei einem zünftigen Heimatabend können die Gäste typische fränkische Tänze, Geschichten, Anekdoten und viel Musik genießen. Gestaltet wird der Abend von zahlreichen Musik- und Trachtengruppen auf Oberfranken und Thüringen.

 

Heimatabend Leuchsentaler

 

Die Veranstalter versprechen bei freiem Eintritt einen kurzweiligen Abend.

 

Die Veranstaltung findet im Rahmen des 90. Geburtstages der Leuchsentaler Blasmusik statt, der vom 8. bis 11. September 2017 gefeiert wird.

Das Jubiläum wird mit dem Kreismusikfest des Nordbayerischen Musikbundes verbunden mit dem oberfränkischen Gautrachtenfest gefeiert.

 

Leuchsentaler Festprogramm

Termin:   09.09.2017 19:30 Uhr
Kategorie:   Musikveranstaltung
Ort:   Festzelt an der Leo-Veth-Straße Mistelfeld



Beschreibung:  

Amandi MarimbaBanda

Grossansicht in neuem Fenster: Amandi MarimbaBandaAm 9. September 2017 um 19:30 Uhr wird Elisabeth Amandi, Komponistin und Marimbasolistin, ihr neues Programm "Herzensfroh mit Marimba & Co!" in der ehemaligen Synagoge in Lichtenfels präsentieren.

 

Die unkonventionelle Musikerin, Komponistin und Autorin geht hier neue Wege der akustischen Performance. Sie musiziert ihre achtteilige Komposition "Ritmo Vito - Suite für Marimba, Piano und Percussion" im Latin-Stil selbst an der Marimba zusammen mit ihrer Amandi MarimbaBanda, der Pianistin Franziska Reif und dem Percussionisten Tim Herr. Diese acht rhythmisch komplexen melodiösen Musikwerke sind mal spritzig dann sinnlich, mal antreibend dann gefühlvoll, mal leichtfüßig dann einschmeichelnd, mal voll Energie dann voll Melancholie.

 

Dazwischen liest Elisabeth Amandi eigene Texte wie die fantastische Novelle "Die Glückshaut"

und die fröhliche Novelle "Die schlaue Köchin", mit Anregungen aus Märchen der Gebrüder Grimm.

Sie selbst an der Marimba, Franziska Reif am Klavier und Tim Herr an Percussion untermalen die erlebnisreichen Geschichten mit ihren fantastischen Klangfarben!

Damit geht die kreative Ausnahmekünstlerin neue Wege, Geschichten und Kompositionen wechselweise so zu verknüpfen, dass die Zuhörer sich immer an die Hand genommen fühlen und eine abwechslungsreiche vergnügliche Zeit erleben.

So eine Veranstaltung tut allen Menschen gut, von jung bis alt und macht bei jedem Wetter herzensfroh!

 

 

Karten im Vorverkauf gibt es demnächst bei der Tourist-Info Lichtenfels,

Marktplatz 10, 96215 Lichtenfels, Tel.: 09571 / 795-101.

 

Termin:   09.09.2017 19:30 Uhr
Kategorie:   Konzerte allgemein
Ort:   Ehemalige Synagoge
Judengasse 12
96215 Lichtenfels



Beschreibung:  

Am Festsonntag werden rund 20 Musikkapellen und Hunderte von Trachtlerinnen und Trachtler erwarten.

 

Chor Leuchsentaler

 

 

Den Gästen erwartet ein abwechslungsreiches Programm:

 

08.45 Uhr Kirchenparade, vom Kirchplatz zum Festzelt

09.00 Uhr Festgottesdienst im Festzelt, gestaltet von den „Gesangsgruppe Neukenroth“ und dem „Musikverein Altenkunstadt“

10.00 Uhr Frühschoppen, Trachtenschau und Ehrentänze mit dem „Musikverein Altenkunstadt“

13.30 Uhr Festzug, anschl. Gemeinschaftschor, anschl. Ehrentänze und Unterhaltungsmusik mit der “Stettfelder Blasmusik“

19.00 Uhr Politscher Abend der CSU Gastredner Staatsminister Dr. Markus Söder, Umrahmung „Kelbachtaler Blasmusik“

 

Der Eintritt ist frei.

 

Die Veranstaltungen finden im Rahmen des 90. Geburtstages der Leuchsentaler Blasmusik statt, der vom 8. bis 11. September 2017 gefeiert wird.

Das Jubiläum wird mit dem Kreismusikfest des Nordbayerischen Musikbundes verbunden mit dem oberfränkischen Gautrachtenfest gefeiert.

 

Leuchsentaler Festprogramm

Termin:   10.09.2017 08:00 Uhr
Kategorie:   Musikveranstaltung
Ort:   Festzelt an der Leo-Veth-Straße Mistelfeld


Seite: 1 / 5

drucken nach oben